Vollzeit-Studium im Ausland

course

Vollzeit-Studium im Ausland

Bachelor Program

Der Bachelor ist in den meisten Ländern als erste Akademische Grad, so dass der Bachelor-Abschluss kann direkt nach dem Abitur oder Fachabitur in der Regel starten. Trotz dem gleichen Namen wie vor Unterschiede in der Struktur der Studie und Anerkennung von Qualifikationen zwischen verschiedenen Bachelor-Abschlüsse existieren weltweit. Europa nimmt den Bachelor in der Regel drei Jahre (sechs Semester), obwohl es auch Veränderungen nach oben oder unten sein. Zielsetzung von Abschlüssen ist es, Absolventen für die Zukunft das Berufsleben vorzubereiten. Die Europäische Bachelor vermittelt also nicht nur Wissen, sondern auch qualifiziert die Absolventen, idealerweise in "soft skills" wie Zeitmanagement, Forschung Fähigkeiten etc. Auch verbessert es die so genannte Schlüsselqualifikationen Ausbildung, um den kompetenten Umgang mit dem technischen Wissen zu ermöglichen innovativ und flexibel. Darüber hinaus wird die Europäische Bachelor modularisiert, die Inhalte und Themen des Programms sind in ähnliche Einheiten oder Modulen zusammen, die zu einer bestimmten Qualifikation Ziel. Tests der Module während des Studiums in Seminaren und Vorlesungen gespeichert. Die folgenden Bachelor-Abschluss Bezeichnungen verwendet werden: Bachelor of Arts (BA), Bachelor of Science (BSc), Bachelor of Engineering (B.Eng.) Und Bachelor of Laws (LL.B.). In anderen Ländern können neben den traditionellen BA und B.Sc. und dem Bachelor of Education (B.Ed.), Bachelor of Civil Law (BCL), Bachelor of Divinity (BD) usw. vergeben.

Master-Abschluss​

Ein Master-Studium im Ausland in der Regel durch einen Bachelor-Abschluss oder ein gleichwertiger Abschluss voraus. Der Meister ist in den meisten Ländern als zweite höchsten akademischen Grad, und dient vor allem im Pflichtschulbereich, wenn man eine akademische Laufbahn oder eine Karriere Spezialisierung sucht. Im Ausland wird die Differenz zwischen Master-Studiengängen "von Studienleistungen" und "durch die Forschung". Masterstudiengänge "von Studienleistungen" bestehen in erster Linie in einem intensiven Kurs und einer relativ kurzen These. Masterstudiengänge "durch Forschung", jedoch sind (fast) keine Vorträge, sondern kann einen sehr großen Teil der Forschung und eine lange Dissertation aufzuladen.